Das wollen Sie doch auch!

WebApp, Easy Mode und Kamera
"
Martin Opfermann
Produktmanager Temperaturkalibriertechnik

Alles verändert sich, wird schneller und entwickelt sich weiter. Auch wir von SIKA gehen mit dieser Zeit und arbeiten stetig an unseren Produkten.
Unsere Temperaturkalibratoren helfen Ihnen jetzt noch effizienter, damit Sie mehr Zeit für das Wesentliche haben.
Was immer bleibt, ist unsere Qualität, die Sie gewohnt sind. Lernen Sie die Vorteile und Funktionen unserer neuen Kalibrator-Generation kennen.

Die neuesten Features der SIKA Temperaturkalibratoren

Kamera

Endlich automatisiert kalibrieren

Temperature_calibrator_TP_camera_right-2
Kamera-Funktion ansehen

WebApp

Bequem aus der Ferne kalibrieren

Temperature_calibrator_accessories_network_switch_router-1
WebApp-Funktion ansehen

Easy Mode

Noch einfacher kalibrieren

easy1
Easy Mode-Funktion ansehen

Zuverlässig kalibrieren mit SIKA

Schon Anfang der 80er Jahre haben wir den ersten Trockenblock-Temperaturkalibrator entwickelt und zur Serienreife gebracht.
Über die Jahre hat sich unser Portfolio stetig weiterentwickelt. Mittlerweile bieten wir Temperaturkalibratoren für alle Kalibrieraufgaben.
Den Innovationsgeist und die Leidenschaft für Kalibriertechnik haben wir über die Jahre nicht verloren.
Wir streben danach, unsere Produkte jeden Tag ein bisschen besser zu machen.

Kalibrieren im Temperaturbereich von -55…700 °C

Mit unseren Temperaturkalibratoren der TP Premium Familie nutzen Sie das volle Potenzial beim Kalibrieren. Bei bester Stabilität erreicht die Baureihe TP Premium einen Temperaturbereich von -55…700 °C. Die revolutionäre Zustandsregelung sorgt dabei für die kürzeste Kalibrierzeit bei maximaler Genauigkeit.

Kalibrierlösungen

Whitepaper Temperaturkalibriertechnik


So sparen Sie Zeit beim Temperaturkalibrieren!

Unsere Temperaturkalibratoren helfen Ihnen noch effizienter, damit Sie mehr Zeit für das Wesentliche haben.Und wir zeigen Ihnen, wie das geht!Mit unserem Whitepaper lernen Sie, wie Sie beim Kalibrieren effektiv Zeit sparen können!

Mehr erfahren
Tite_whitepaper_kalibriertechnik_zeitersparnis

titel_drei_fehler_beim_kalibrieren

Mit diesen 3 Tipps optimieren Sie Ihren Kalibrierprozess

Richtige und zuverlässige Messungen sind Voraussetzungen für jede qualitativ hochwertige Industrieproduktion. Treten Schwierigkeiten oder Fehler während einer Kalibrierung auf, gibt es meist eine schnell zu ermittelnde Ursache, die vom Anwender selbst behoben werden kann.

Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihre tägliche Arbeit zu erleichtern und haben Ihnen in einem Whitepaper die wichtigsten Tipps zusammengestellt, wie Schwierigkeiten und Anwendungsfehler vermieden werden können, bevor sie überhaupt entstehen. 

Mehr erfahren

Ein Temperaturkalibrator – viele Funktionen

Der multifunktionale Temperaturkalibrator ermöglicht mehrere Kalibrierfunktionen mit nur einem Modell

Erfahren Sie in unserem exklusiven Whitepaper:

  • welche Funktionen möglich sind
  • wie sie funktionieren und
  • welche Vorteile sie mit sich bringen

Mehr erfahren
Titel_whitepaper_kalibriertechnik_multifunktion

Titel_whitepaper_unterschiede_kalibrierungen

Hersteller-, DAkkS- oder ISO-Zertifikat – was sind die Unterschiede?

Die Prüfwerte der Kalibrierungen können von SIKA anhand von bestimmten Prüfpunkten als Herstellerzertifikat, als ISO-/Werkszeugnis oder als DAkkS-Zertifikat bestätigt werden. Doch warum gibt es hier überhaupt Unterschiede? Und wann benötigen Sie welche Art von Kalibrierung? 

Wir haben Ihnen hilfreiche Informationen hierzu in einem Whitepaper zusammengestellt, sodass Sie bestens informiert sind.

Mehr erfahren